Buckow, Boris H.

Der Autor wurde 1971 geboren.

Nach erfolgreichem Abitur studierte er an einer Internationalen Management School Internationale Betriebswirtschaftslehre. Den Einstieg in das Berufsleben begann er 1995 bei einer großen Immobilienfirma in Hamburg. Dort war er zuständig für den Verkauf und die Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien im gesamten Bundesgebiet. 1998 wechselte er dann in den Bereich der Unternehmensberatung. Hauptsächlich beschäftigte er sich mit der Vermittlung von Unternehmen, Beteiligungen und Finanzierungen. Seitdem betreute er zahlreiche klein- und mittelständische Unternehmen aus dem In- und Ausland als Geschäftsführer und Berater im Auftrag des Institutes für Europäische Wirtschaftsförderung, EWIV aus Zeven. Schwerpunkt seiner Arbeit ist der Aufbau von Organisations- und Absatzstrukturen sowie die Begleitung bei unterschiedlichen Investitionsvorhaben. Um Investionsvorhaben erfolgreich zum Abschluss zu bringen, ist in zahlreichen Fällen die Einbindung von Förder- und Subventionsmitteln von entscheidender Bedeutung.

Dem Autor ist häufig aufgefallen, wie wenig die vielfältigen Fördermöglichkeiten bei Bankern, Steuerberatern und Unternehmern bekannt sind. Die allgemeine Intransparenz des Marktes, die mangelnde Kenntnis der Möglichkeiten, wie Investitionsvorhaben und Unternehmen gefördert werden können, waren Anlass und Motivation für den Autor, ein solches Förderlexikon zu erstellen.