Der Ursprung des Verlages, liegt im Jahr 1951, mit dem Erscheinen des scholz film fernseh ABC.
1985 erfolgte die Übernahme durch B. Scholz und R. Krahl.
Seit 2003 liegt die alleinige Geschäftsführung bei Rolf Krahl.
Im Jahr 2004 wurde die Firma Kay Publishing übernommen.
Der scholz Verlag nahm 2008 Bildbände in sein Verlagsprogramm auf.
Im Jahr 2009 kamen Romane aus dem Genre Thriller und Fantasy hinzu. Seit 2015 sind mehr als 60 Artikel erscheinen.
In 2016 haben wir Großformatdruck in unser Repertoire aufgenommen. 2017 kam dann Textil-Direktdruck so wie diverse Druck-Dienstleistungen hinzu.